Erholsame Ferien und schöne Osterfeiertage

Bild: Pixabay

Liebe Schulgemeinschaft,

trotz oder gerade wegen der Corona-Krise möchte ich Ihnen und Euch an dieser Stelle schöne Ferien wünschen! Dies tue ich auch im Namen meines Kollegiums und aller, die in der Regel den Schulbetrieb möglich machen.
Nutzt/ Nutzen Sie diese Zeit als Familienzeit! Wenn schon die Erwachsenen der Situation relativ hilflos gegenüberstehen, spüren auch die Jüngsten in unserer Gesellschaft Angst und Ungewissheit. Die Kontaktsperre macht es schwerer, sich auszutauschen und etwaige Befürchtungen auch unter Gleichaltrigen zu besprechen und zu relativieren.
Sprecht/Sprechen Sie miteinander!
Macht/Machen Sie Pläne für die Zeit nach Corona!
Am Ende wird die psychische Gesundheit unserer Gesellschaft und vor allem unserer Kinder wichtiger sein, als die akademischen Fähigkeiten. Schüler und Lehrer – wir sitzen alle in einem Boot. Wenn wir wieder im Unterricht sind, werden wir gemeinsam wieder auf Kurs kommen!
Der Niedersächsische Kultusminister hat gestern bekanntgegeben, dass die Entscheidung um die Wiederaufnahme des Schulbetriebes frühestens ab dem 15.04.2020 getroffen wird. Bis dahin sollten wir alle durchatmen, aufeinander Rücksicht nehmen und uns an die aufgestellten Regeln des Zusammenlebens halten.
In diesem Sinne… Euch/ Ihnen und Ihren Familien schöne Ferien, mit vielen Dingen „die man schon immer mal tun / lesen / angucken (virtuell) / nachholen / aufräumen / wegwerfen wollte“.

Beste Grüße und bitte bleibt/ bleiben Sie gesund!

Eure und Ihre Silke Oetjen
Schulleiterin

Aktuelles

Stand: 24.3.2020

Liebe Schulgemeinschaft,

die Versorgung mit schulrelevanten Informationen ist in anderen Zeiten sicher einfacher!

Deshalb bin ich bin sehr froh, dass wir diese Schulhomepage dafür effektiv nutzen und uns zudem mit ISERV viele Möglichkeiten zur Kommunikation und Weitergabe von Lernangeboten bestehen.

Es gibt viele positive Rückmeldungen zu den gemachten Lernangeboten und diese werden, wie im Schulalltag auch, unterschiedlich intensiv genutzt. Wir sind sicher, dass Sie Ihre Kinder bestmöglich unterstützen, aber bitte bedenken Sie auch, dass es für alle eine schwierige Zeit ist, in der vor allem Verständnis und Solidarität oberste Priorität haben sollten.

Sollten Sie oder Ihre Kinder weitere Fragen haben, die die derzeitige Situation betreffen, empfehlen wir Ihnen die Angebote der Landesschulbehörde Niedersachsen: https://www.landesschulbehoerde-niedersachsen.de/themen/aktuell-coronavirus/schulschliessungen-fragen-antworten-fuer-lehrkraefte-und-erzieheungsberechtigte und/oder die aktuellen Informationen des Landkreises Osterholz-Scharmbeck https://www.landkreis-osterholz.de.

Sie erreichen unsere Schule zu diesen, wie auch zu anderen Fragen immer über sekretariat@gymnasium-ritterhude.de und in der Regel erhalten Sie innerhalb von 24 Stunden eine Antwort auf Ihre Anfrage.

Ab dem 15.04.2020 ist das Sekretariat wieder zu den regulären Zeiten auch unter 04292-471850 zu erreichen.

Bitte bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüße

Silke Oetjen
-Schulleiterin-

Informationen für Viertklässler

Liebe Grundschuleltern,

gerne würden wir Ihnen unsere Schule, wie in anderen Jahren bei einem Zusammenkommen in unserer Cafeteria, persönlich präsentieren. Die aktuelle Lage lässt dies allerdings nicht zu und so stellen wir Ihnen unsere aktuellen Informationen unter Service-Grundschulinfos zur Verfügung. Sie finden dort ebenfalls die Informationen zu den Fremdsprachen und Religion/ Werte&Normen.

Ihre Silke Oetjen
– Schulleiterin –

Notbetreuung in den Osterferien

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

wie Sie den neuen Pressemitteilungen des Kultusministeriums entnehmen konnten, hat das Kultusministerium des Landes Niedersachsen beschlossen, dass auch während der Osterferien eine Notbetreuung für die Kinder der Jahrgänge 1 bis 8 im Zeitraum von 8 bis 13 Uhr anzubieten ist.

Die Notbetreuung dient dazu, Kinder aufzunehmen, deren Erziehungsberechtigte in sogenannten kritischen Infrastrukturen tätig sind.

Hierzu gehören insbesondere folgende Berufsgruppen:

• Beschäftigte im Gesundheitsbereich, medizinischen Bereich und pflegerischen Bereich,

• Beschäftigte im Bereich der Polizei, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Feuerwehr,

• Beschäftigte im Vollzugsbereich einschließlich Justizvollzug, Maßregelvollzug und vergleichbare Bereiche.

Die vorgenannten Berufsgruppen zählen in der aktuellen Situation zu den gesamtgesellschaftlich zwingend aufrechtzuerhaltenden Bereichen. Die Aufzählung ist nicht abschließend.

Sollten Sie für Ihr Kind eine solche Regelung auch in den Osterferien in Anspruch nehmen wollen, beantragen Sie bitte die Betreuung möglichst zwei Tage im Voraus per Mail über: sekretariat@gymnasium-ritterhude.de

Quelle: https://www.landesschulbehoerde-niedersachsen.de/themen/aktuell-coronavirus/informationen-zur-notbetreuung (zuletzt besucht am 24.03.2020)

Kostenlose digitale Lernangebote in Zeiten von Schulschließungen im Überblick

Der Deutsche Bildungsserver bietet Informationen zu kostenlosen digitalen Angeboten in einem aktuell zusammengestellten Dossier.

Die Übersicht ist nach Medien und Lernprogrammen für die Grundschule und für die weiterführende Schule unterteilt, die aufbereitet und vorgestellt werden:

https://www.bildungsserver.de/Digitales-Lernen-zuhause-12754-de.html

Über den Deutschen Bildungsserver: Der Deutsche Bildungsserver ist der zentrale Internet-Wegweiser zum Bildungssystem. Er bietet allen mit Bildung befassten Professionen und der bildungsinteressierten Öffentlichkeit Zugang zu hochwertigen, thematischen Informationssammlungen und Internetquellen – aktuell, umfassend und kostenfrei. Der Bildungsserver wird als Gemeinschaftsservice von Bund und Ländern vom DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation koordiniert.