Archiv der Kategorie: Allgemein

Steinzeit am Gymnasium Ritterhude

Gestern und heute stand für die Klassen 5G1 und 5G3 Geschichtsunterricht der anderen Art auf dem Plan. Am Mittwoch fand in der 5G1 und am Donnerstag in der 5G3 ein Steinzeittag statt. Von der ersten bis zur sechsten Stunde erfuhren die Kinder von Herrn Ringot, einem absoluten Steinzeit-Experten, wann und wo die Steinzeitmenschen lebten, wie sie sich kleideten und ernährten, wie sie ihr Werkzeug herstellten und welchen Schmuck sie trugen. Das Tolle daran war, dass Herr Ringot sehr viele steinzeitliche Dinge dabei hatte und vorführte, wie sich die Steinzeitmenschen die unterschiedlichen Werkzeuge hergestellt haben.
In der zweiten Hälfte des Vormittags haben wir auf der Wiese hinter der Cafeteria ein Feuer gemacht. Auf steinzeitliche Art selbstverständlich. Ein Feuerzeug brauchen wir jetzt alle nicht mehr.
Mit der Speerschleuder und Pfeil und Bogen konnten wir ausprobieren, wie schwer die Jagd wohl damals gewesen sein muss. Das Mahlen des Getreides zu Mehl, aus dem wir Steinzeitkekse gebacken haben, war auch recht mühsam.
Die meisten waren sich einig, dass es schon praktischer ist, heute zu leben als in der Steinzeit. Aber für so einen Vormittag war es sehr spannend, zu sehen, wie die Menschen damals zurecht gekommen sind.
Die 5G2 kann sich also auf diesen Tag freuen, den sie am Montag den 23. September erleben wird.

(Mehr Infos zu Herrn Ringot und der Steinzeit sind auf der Internetseite www.steinzeiterlebnis.de zu finden.)

Englische Fremdsprachenassistentin am Gymnasium Ritterhude

Seit dem 6. September ist Kirstie Gibling aus England unsere Fremdsprachenassistentin. Sie unterstützt die Englischlehrkräfte und bereichert den Unterricht auf vielfältige Weise. Mit ihr können die Schülerinnen und ­Schüler ihr Schulenglisch in authentischen Kommunikationssituationen erproben und verbessern sowie aktuelle landeskundliche Informationen aus erster Hand erlangen. Sie können sich auch persönlich an Kirstie wenden, wenn sie Fragen zu Großbritannien oder der englischen Sprache haben. Wir sind sehr glücklich, dass wir sie bis Ende Mai 2020 bei uns haben werden.

Herzliche Einladung zum Vortrag „Lernen – wie geht das?“

Lernen ist das eine. Aber erfolgreich lernen …
Alexander Lerchl weiß zu erklären, wie Lernen klappt. Der Professor für Biologie und Ethik in Naturwissenschaften und Technik an der Jacobs University in Bremen-Nord, verfügt über langjährige Erfahrungen gerade mit jungen Schulabgängern, die nach dem richtigen Studien- oder Ausbildungsfach suchen.
Am Dienstag, 17. September wird Professor Lerchl in einem Vortrag Einblick geben, wie man sich im Lernalltag am besten strukturiert, wie man motiviert bleibt und mit Erwartungen umgeht. Anschaulich werden die Erkenntnisse durch Beispiele aus dem internationalen Miteinander an der Jacobs University, wo unterschiedliche Kulturkreise gemeinsam lernen.
Alle Interessierten sind zu diesem Vortrag herzlich eingeladen! Beginn ist um 11.45 Uhr in der Aula der Riesschule.

Wichtige Infos zu Schuljahresbeginn

Einige Fächer sind laut Stundentafel regulär einstündig und werden epochal, d.h. mit 2 Wochenstunden in einem Halbjahr unterrichtet. Wichtig zu wissen ist, dass die in diesen Halbjahren erreichten Noten versetzungsrelevant sind.
Jahrgang 5: Physik, Chemie
Jahrgang 6: Biologie, Chemie, Physik, Erdkunde, Kunst
Jahrgang 7: Biologie, Chemie, Physik, Geschichte
Jahrgang 8: Kunst, Erdkunde, Chemie, Musik, Geschichte, Biologie
Jahrgang 9: Musik, Geschichte, Chemie, Physik
Jahrgang 10: Musik, Erdkunde, Biologie
Jahrgang 11: Erdkunde

Diese Informationen erhalten alle Eltern derzeit auch gedruckt im gelben Schulinfoblatt. Veranstaltungshinweise sowie Informationen zur Cafeteria und zur Schulbibliothek, zu Veränderungen im Lehrerkollegium, zu Arbeitsgemeinschaften, zum Verfahren bei Krankheit und Beurlaubungen usw. sind dort ebenso zu finden.

AGs und OGT im 1. Halbjahr

Die Arbeitsgemeinschaften (AGs) und der Offene Ganztag (OGT) beginnen in der Woche ab dem 26. August 2019.
Es gibt allerdings zwei sportliche Ausnahmen:
– Die Ski-AG trifft sich bereits am Donnerstag, 22. August. Bitte bringt eure Sportsachen mit.
– Zusätzlich bieten wir in Zukunft freitags von 13.50 bis 14.35 Uhr eine Fußball-AG für die Jahrgänge 5/6 an, und zwar in Kooperation mit dem SV Werder Bremen. Ein erstes Treffen mit Anmeldung ist ebenfalls bereits in dieser Woche, am 23. August, im Eingangsbereich der Sporthalle Moormannskamp. Sportzeug nicht vergessen.