Eine Reise zu einem positiven Mindset

Aufgabe 1

a) Überlege dir, was dich in den letzten Wochen oder Monaten besonders glücklich gemacht.
b) Warum haben dich diese Sachen glücklich gemacht?

Aufgabe 2

a) Überlege, was dich in den letzten Wochen und Monaten genervt oder traurig gemacht hat.
b) Finde heraus, warum du diese traurige Gedanken hast und wie kannst du diese in Zukunft vermeiden oder sogar ins positive ziehen.

Aufgabe 3

Recherchiere, wie Christen mit Gottes Hilfe die negativen Gedanken vermeiden.

Als kleine Hilfe:  https://www.jesus.ch/magazin/lifestyle/284363-frei_werden_von_negativen_denkmustern.html