Eine Reise zu einer Welt ohne Menschen

Wie eine Welt ohne Menschen aussähe ist eine Frage, die es sich angesichts von Klimawandel, Artensterben und Umweltverschmutzung zu stellen lohnt. Wie die Welt ohne unsere Existenz aussehen würde und was passieren würde, wenn wir plötzlich verschwinden, gilt es heute in Erfahrung zu bringen.

Aufgabe 1
Die Besiedlung der Erde durch die Menschen führte nicht nur zum Aussterben vieler Arten, sondern auch dazu, dass viele Tiere ihre Verhaltensweisen anpassten, um dem Aussterben zu entgehen. Mehr darüber erfährst du hier: https://nikinclothing.com/blogs/nikin-blog/welt-ohne-menschen-es-ginge-auch-ohne-uns

Lese „Wie sähe die Welt aus, wenn es den Menschen nie gegeben hätte?“ und erkläre, wie der Mensch das Verhalten der Tiere verändert hat.

Aufgabe 2
Schaue dir folgendes Video an: https://www.youtube.com/watch?v=hmeArUx4IkY
Nun verfasse einen Tagebucheintrag eines überlebenden Menschen, welcher 30 Jahre nach dem Verschwinden der restlichen Menschheit eine Stadt deiner Wahl besucht.