Fachbereich Werte und Normen

Im Fach Werte und Normen beschäftigen wir uns mit Themen, die uns als Persönlichkeit, unser Miteinander in der Gesellschaft und Fragen der Menschheit betreffen.

 

Unterrichtsinhalte

Klasse 5/6:
Ich und meine Beziehungen
Lebensgestaltung und Glück
Leben in Vielfalt
Regeln für das Zusammenleben
Aspekte von Religionen und Weltanschauungen.

Klasse 7/8:
Das Ich und seine sozialen Rollen
Konstruktiver Umgang mit Krisen
Liebe und Sexualität
Menschenrechte und Menschenwürde
Leben in religiös und weltanschauliche geprägten Kulturen

Klasse 9/10:
Entwicklung und Gestaltung von Identität
Verantwortung für Natur und Umwelt
Ethische Grundlagen für Konfliktlösungen
Wahrheit und Wirklichkeit
Deutungsmöglichkeiten und –grenzen von Religionen und Weltanschauungen

Der Unterricht in der Mittelstufe liefert die Grundlagen für eine vertiefende und ergänzende Auseinandersetzung in der Einführungs- und Qualifikationsphase.

Ergänzende Themen sind dann „Recht und Gerechtigkeit“ und „Normative Ethik“.

Leistungsbewertung

Im Fach „Werte und Normen“ wird pro Halbjahr eine Klassenarbeit bzw. Klausur geschrieben. Diese geht zu einem Drittel in die Gesamtnote ein. Die sonstige Mitarbeit macht zwei Drittel der Gesamtnote aus.

 

Stand: Dezember 2018