Archiv des Autors: gyrhAdmin

Schuljahresendspurt!

Das Schuljahr neigt sich dem Ende entgegen. Die letzten Klassenarbeiten werden geschrieben, die restlichen Abiprüfungen und schöne Ausflüge stehen vor der Tür. Gleichzeitig beginnen wir mit der Planung für das kommende Schuljahr 2024/25.
Liebe Schülerinnen und Schüler, bitte beachtet unbedingt die Mails und den Terminkalender auf Iserv sowie die Informationen eurer Lehrpersonen, damit ihr Nachschreibtermine, Sprechprüfungen und andere Infos nicht verpasst.
Liebe Eltern, bitte lesen Sie ebenfalls unbedingt regelmäßig Ihre Mails und rufen Sie die Nachrichten im Elternmodul auf Iserv ab, um immer auf dem neuesten Stand zu sein.
Am kommenden Montag, 27.5.24 ist übrigens kein Unterricht, da ganztägig mündliche Abiturprüfungen stattfinden.

Schulbuchausleihe ab sofort bis 29.5.2024

Liebe Eltern,

wenn Ihr Kind im Schuljahr 24/25 bei der Schulbuchausleihe mitmachen soll, so melden Sie sich bitte bis zum 29.5.24 dafür an und überweisen den Leihbetrag gemäß Anleitung bis zum 5.6.2024.

Anleitung für die zukünftigen Jahrgänge 6 bis 13

Formular „Ermäßigung bei Geschwisterkindern“ (Formular für Ermäßigung bzw. Nachweise für Befreiung im Sekretariat einzureichen bis 5.6.24)

Der zukünftige Jahrgang 5 hat die Informationen zur Schulbuchausleihe bereits mit der Anmeldung erhalten.

Schulradeln: Wir sind wieder dabei!

Auch in diesem Jahr sammeln alle Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer wieder fleißig Kilometer für das Stadtradeln in Ritterhude sowie das Schulradeln in Niedersachsen. Der Zeitraum geht in diesem Jahr vom 8. bis 28. Mai. Details sind dem Infobrief zu entnehmen.

Religionskurse besuchen die Messe „Leben und Tod“

Die Schülerinnen und Schüler der Religionskurse des 10. und 11. Jahrgangs besuchten am Freitag, 3.5.24 die Messe „Leben und Tod“ in den Bremer Messehallen. Nach der Begrüßung durch Mitarbeiterinnen der Bremischen Evangelischen Kirche besuchten sie Messestände und recherchierten zu Fragen wie: „Kann ich meine Bestattung bereits vor meinem Tod regeln? Welche Bestattungsarten gibt es eigentlich?“, „Wie gehen Mitarbeiter im Hospiz mit der Belastung um?“ oder „Wo finden trauernde Kinder Hilfe?“

Anschließend wurden die Erkenntnisse ausgetauscht und in Kleingruppen besprochen. Der Besucherandrang auf der Fachmesse für Hospiz, Palliativmedizin, Bestattungskultur und Trauerbegleitung zeigte, wie viele Menschen sich haupt- oder ehrenamtlich mit diesen Themen auseinandersetzen. „Alles hat seine Zeit. Sterben und Tod gehören zum Leben dazu. Man muss nur den Mut haben, über seine Ängste zu reden und die vielen Möglichkeiten der Hilfe und Beratung in Anspruch zu nehmen“, so das Fazit.

Bücher sind wie Kekse! Einmal angefangen, kann man nicht mehr aufhören, sie zu verschlingen. 

Kommt doch mal wieder in eine unserer Bibliotheken! Sowohl am Moormannskamp als auch an der Riesschule warten freundliche Räume, reichhaltiger Lesestoff und vor allem nette Bibliothekarinnen, die euch mit Rat und Tat zur Seite stehen, auf euch. Die Bibliothek am Moormannskamp ist jetzt auch donnerstags geöffnet.

Hier alle Zeiten im Überblick:
Moormannskamp
Montag: 9.30-12.35 Uhr
Dienstag: geschlossen
Mittwoch: 9.30-12.00 Uhr
Donnerstag: 9.30-12.00 Uhr
Freitag: 9.30-11.45 Uhr

Riesschule
Montag bis Freitag 9.30 Uhr-12.00 Uhr